git

security_review, .htaccess und was gehört ins git?

veröffentlicht von gngn am Fr., 28.05.2021 - 17:24

Das von mir gerne eingesetzte Modul security_review hat grade auf einer unserer Sites festgestellt, dass in der .htaccess im files-Ordner noch

<IfModule mod_php5.c>
   php_flag engine off
</IfModule>

anstatt korrekt

<IfModule mod_php7.c>
   php_flag engine off
</IfModule>

also mod_php7 stand.

Tags

Noch ein runder: Linux ist 30 Jahre alt!

veröffentlicht von gngn am Do., 06.05.2021 - 13:56

Schon wieder eine Gratulation: good old Linux ist tatsächlich nicht nur good sondern auch quite old inzwischen: nämlich 30 Jahre!

Wir können kaum in Worte fassen, wir stark wir auf Linux zurückgreifen...
Für fast alle unsere Webprojekte nutzen wir Linux als Server als Entwicklungs- und Produktions-System (davon überwiegend debian GNU/Linux).

Tags

Git: repository name

veröffentlicht von gngn am Di., 29.09.2020 - 15:53

Weil ich es immer wieder suche: Wie kriege ich den Namen des git-Repositories raus?

Ziemlich einfach: git remote show origin

Voraussetzung ist, dass das die Information überhaupt vorhanden ist - was normalerweise, d.h. beim Anlegen des ganzen per clone auch der Fall ist.

Wenn das Repo allerdings per git init erzeugt wurde oder der Link zum original remote gelöscht wurde (git remote rm origin), dann gibt es die Information einfach nicht...

Tags

Merge Konflikte in composer.lock lösen: composer update nothing

veröffentlicht von vurt am Mo., 25.11.2019 - 16:58

Bei Drupal 8 Projekten wir die Datei composer.lock immer zum Git Repository hinzugefügt. Wenn mehre Entwicklerinnen gleichzeitig Module installieren oder updaten kann es zu Merge Konflikten in dieser Datei kommen. Durch die Struktur dieser Datei ist es nicht sinnvoll diese von Hand zu mergen.

Eine Möglichkeit das Problem zu beheben ist der Aufruf:

Dev-Module installieren / updaten: composer oder per Hand?

veröffentlicht von gngn am Fr., 17.02.2017 - 15:58

Meine Kolleg*innen haben mich öfter mal auf composer schimpfen gehört ... ;)
Insbesondere für dev-Module bin ich zum Schluß gekommen, dass ich updaten lieber per Hand mache (tar.gz runterladen und entpacken) als per composer update/require.

Das bietet aus meiner Sicht entscheidende Vorteile:

.git Dateien aus Modulen nicht ins eigene Git!

veröffentlicht von gngn am Do., 13.10.2016 - 15:22

Weil es uns leider selber passiert ist...

  • Einige (D8-)Module haben .git-Verzeichnisse in Modul-Verzeichnis zu liegen
  • Wenn ich das komplette Modul in die eigene Git-Verwaltung hinzufüge, ...
  • ... kommt beim pull'en nur das Verzeichnis ohne Dateien raus :(

Also vor den add'en nach .git-Verzeichnisse suchen, z.B. mit find modules/contrib/ -name '.git*'

Tags