Direkt zum Inhalt

Drupal 8

Treffer 1 - 10 von 10.

"List (text)"-field und Übersetzungen

veröffentlicht von gngn am Mi, 04/26/2017 - 17:37

Nach dem Hinzufügen neuer Wertpaare (key|label) zu einem bestehenden Drupal-8-field vom Typ "List (text)"  mit bereits übersetzten Wertpaaren stimmen die Übersetzungen nicht mehr?
Sondern sind "verrutscht"?

Immer dran denken, auch die "Allowed values list" neu zu übersetzen!

Ausgangssituation:

Dev-Module installieren / updaten: composer oder per Hand?

veröffentlicht von gngn am Fr, 02/17/2017 - 15:58

Meine Kolleg*innen haben mich öfter mal auf composer schimpfen gehört ... ;)
Insbesondere für dev-Module bin ich zum Schluß gekommen, dass ich updaten lieber per Hand mache (tar.gz runterladen und entpacken) als per composer update/require.

Das bietet aus meiner Sicht entscheidende Vorteile:

Escape'tes HTML "< data-history-node-id..." (display suite view mode immer 2mal speichern)

veröffentlicht von gngn am Do, 12/01/2016 - 12:19

Bei einem Drupal-8-View, der nodes als display-suite-view-mode darstellt erhielt ich vor jeder Zeile die unerwünschte Ausgabe

< data-history-node-id="56" data-quickedit-entity-id="node/56" class="contextual-region node node--type-XY node--view-mode-ABC ds-1col clearfix">

Das wird bereits beim Bearbeiten des Views in der Vorschau angezeigt:

View-Preview

.git Dateien aus Modulen nicht ins eigene Git!

veröffentlicht von gngn am Do, 10/13/2016 - 15:22

Weil es uns leider selber passiert ist...

  • Einige (D8-)Module haben .git-Verzeichnisse in Modul-Verzeichnis zu liegen
  • Wenn ich das komplette Modul in die eigene Git-Verwaltung hinzufüge, ...
  • ... kommt beim pull'en nur das Verzeichnis ohne Dateien raus :(

Also vor den add'en nach .git-Verzeichnisse suchen, z.B. mit find modules/contrib/ -name '.git*'

Drupal 8: Blocks handgemacht

veröffentlicht von gngn am Mi, 04/27/2016 - 18:31

Um in Drupal 8 per Code einen Block zu erschaffen wird im wesentlichen

  • Klasse BlockBase erweitert
  • und dabei die Funktion build() überschrieben.

Zu beachten ist die übliche PSR-4 Struktur, damit Drupal den Block auch findet.

Für ein Module my_module (üblichweise in modules/custom/my_module/) braucht es dann src/Plugin/Block/MyBlock.php:

Drupal 6 ist tot - lang lebe Drupal 6!

veröffentlicht von gngn am Di, 03/01/2016 - 12:12

Nicht überraschend, aber auch nicht nach langer Krankheit, sondern in ergrauten Ehren von uns gegangen ist

Drupal 6

13.02.2008 - 24.02.2016

Die trauernde Community wird dein Andenken in Ehren halten.
Und welche kämpft angesicht solcher Screens nicht mit den Tränen?

 

So oder so ähnlich könnten Nachrufe auf Drupal 6 lauten.

Oder nicht?

Hm.
Von uns gegangen...?

hook_update_N() neu einspielen - per drush

veröffentlicht von gngn am Di, 07/07/2015 - 10:26

Da bemühet man sich, immer alle Settings (und erschaffene DB-Tabellen und ...) ordentlich im .install File per hook_update_N() anzulegen... und dann bemerkt man nach dem Einspielen (drush updatedb), dass eine Variable vergessen oder ein Fehler gemacht wurde.

Einen neuen hook_update_N+1() anlegen ist nicht wirklich elegant.

Das Wissen um die richtige Stelle in der Datenbank führt zur geeigneten Methode um die Infos zurückzusetzen:

UPDATE system SET schema_version=N-1 where name = 'MYMODULE';