.git Dateien aus Modulen nicht ins eigene Git!

veröffentlicht von gngn am Don, 13.10.2016 - 15:22

Weil es uns leider selber passiert ist...

  • Einige (D8-)Module haben .git-Verzeichnisse in Modul-Verzeichnis zu liegen
  • Wenn ich das komplette Modul in die eigene Git-Verwaltung hinzufüge, ...
  • ... kommt beim pull'en nur das Verzeichnis ohne Dateien raus :(

Also vor den add'en nach .git-Verzeichnisse suchen, z.B. mit find modules/contrib/ -name '.git*'

modules/contrib/devel/kint/kint/.gitignore
modules/contrib/view_unpublished/.git
modules/contrib/shariff/.gitignore
modules/contrib/entity_embed/.gitignore

Und etwaig gefundene .git-Verzeichnisse dann löschen.

.gitignore-Dateien wie im obigen Beispiel können bleiben (ebenso .gitattributes, .github, .gitmodules) . Mit der Option -type d liefert find auch nur Verzeichnisse.

Es scheint immerhin nur bei dev-Versionen vorzukommen und nur wenn sie mit composer installiert werden (runtergeladene tar.gz enhielten kein .git-Verzeichnis).  Aufgefallen ist es z.B. bei:

  • auto_entitylabel 8.x-1.x-dev
  • better_formats 8.x-1.x-dev
  • eform 8.x-1.x-dev
  • isbn 8.x-1.x-dev (vendor/nicebooks/isbn/.git)
  • pathologic 8.x-1.x-dev
  • views_bootstrap 8.x-3.x-dev
  • view_unpublished 8.x-1.x-dev, 8.x-1.0-alpha1

Update 1: view_unpublished ist inzwischen (seit 2017-01-04) auf 1.0.0-alpha1, enthält aber immer noch das .git-Verzeichnis - zumindest wenn ich es per composer update hole.

Update 2: Jetzt auch im vendor-Verzeichnis:

  • dflydev/dot-access-configuration - aktualisiert von v1.0.1 auf dev-master ae6e713.

Update 3: auch bei fpa (Fast Permissions Administration)

Siehe auch: .git Dateien aus Modulen ... wieder loswerden

Tags

Neuen Kommentar hinzufügen